Die Kussmaul Alchemiefarben

Die Kussmaul Farben zeichnen sich durch ihre besonderen Eigenschaften aus. Die mit Kussmaul Wachsfarben gemalten Bilder sind immer etwas ganz besonderes.

                
Encaustic Academie
Encaustic Kussmaul Farbe

Die Kussmaul Alchemie Farben werden nach uralten Rezepten in Handarbeit gefertigt. Diese Farben werden aus reinen, hochverdichteten Pigmenten nach geheimen, überlieferten Rezepten in bestimmten astrologischen Konstellationen gemischt. Sie sind unseres Wissens die intensivsten und aussagekräftigsten Encaustic - Farben. Es wurde auch besonderer Wert auf die optimale Leuchtkraft und Brillianz dieser Farbe gelegt.

Das Licht bricht sich nicht an der Oberfläche dieser Farben sondern dringt tief in den Farbengrund ein und wird räumlich aus der Tiefe reflektiert.

In Verbindung mit der besonderen Wachseigenschaft dieser Farben, das persönliche Prana oder Odkraft (mentale Ausdruckskraft eingeprägt in feinstoffliche Energie) wie eine Batterie zu speichern, wird jedes Bild ein Ausdruck der Inspiration, der Grösse und der Gefühle des Künstlers.
Diese Eigenschaft von Kunstwerken, welche mit Kussmaul Alchemie Farben gemalt wurden, wird bei dem Betrachter ein ähnliches Erschauern auslösen wie z.B. die ägyptischen Mumienportraits nach tausenden von Jahren.

Es werden je nach Möglichkeit (astrologischer Voraussetzungen und Konstellationen) Farben nach antiken, geheimen, alchemistischen Vorschriften hergestellt.
Dadurch können einzelne Farben eine Zeit lang vergriffen sein bis sie wieder hergestellt werden können.

Diese Wachsfarben sind natürlich lichtecht und ungiftig.

Ein muss für besondere Bilder.

 - zu erhalten hier in der Encaustic - Academie

Enkaustik Kussmaul Farben
Kussmaul Alchemiefarben
Große Riegel ca. 95 mm x 28 mm x 22 mm

 

 

 

Navigationshilfe:

Die Encaustic Academie

Die Geschichte der Encaustic

Antike Encaustic Maltechnik

Punisches Wachs

Antike Enkaustik Wachsrezepte

Das Encaustik Wachs

Die Kussmaul Alchemiefarben

Quellen zur antiken Enkaustik

Chronik der bekanntesten Encaustic Künstler

Benjamin Calau

Josepf Fratrel

Goethe

Elena Schiafi

Hofrat Reiffenstein

Carl Rottmann

Max Doerner

Johann Wolfgang Goethe

Arnold Boecklin

Die Enkaustik Gilde

Jasper Johns

Antike Encaustic Bilder

Mumienbilder

Saeta Encaustic Technik

Saeta Bildergalerie

Überlieferte Enkaustik Werkzeuge

Enkaustik im alten Ägypten

Kursprogramm der Encaustic Academie

Übersicht der Kurstermine

Online Encaustic Kurs

Referenten der Encaustic Academie

Übersicht über Encaustic Materialien:

Encaustic Werkzeug

Anmeldebedingungen:

Anfahrtskizze zur Encaustic Academie Weilheim:

Übernachtungsmöglichkeiten

Einführung in die Farbenlehre

Mischgesetze für subtraktive Farbmischung bei der
Encaustic Malerei:

Pragmatische Encaustic Farblehre

Der Farbe - an - sich - Kontrast

Der Hell - Dunkel - Kontrast

Hell-Dunkel-Kontrast

Der Quantitäts Kontrast:

Qualitäts-Kontrast

Simultan-Kontrast

Der Komplementär - Kontrast

Das subjektive Farbempfinden:

Encaustic-Bilder

Encaustic Künstlerverzeichnis.

Wie werde ich Künstler?

Welchen Encaustic Bildtitel wähle ich für mein

Copyright Encaustic Academie 2015
Anja Jaroschinski
markenrechtlich geschützt
Kontakt per Email:
info@encaustic-academie.de