Liebe zum Detail

In diesem Kurs liegt der Focus auf genaues Hinschauen und das detailierte Erkennen vom Bild im Bild.

Sie bringen zum Beispiel ein Bildmotiv zum Kurs mit. Mit Hilfe von“ Motiv Sucher“ in verschiedenen Größen, dieser fertigen wir im Kurs selber an, suchen wir eine bestimmte Lieblingsstelle in Ihrem mitgebrachten Bild aus. Dieses werden wir, in der zum Motiv passenden Encaustic Technik, umsetzten. Danach wird mit einem kleineren Motivsucher aus selbigen Ausschnitt wieder ein Neuer gesucht und in Encaustic umgesetzt. Und so weiter. Das machen wir so oft, wie das Motiv ein neuer Ausschnitt hergibt.

Es entsteht eine interessante Bildserie aus nur einem Motiv und trotzdem so verschieden. Sie lernen in diesem Kurs wie einfach es ist, sich eigene Motive zu suchen und wie spannend dies mit einem Motivsucher geht.

Nehmen Sie diese Herausforderung an.

 

Kursvoraussetzung: Grundkenntnisse in der Encaustic Malerei
 

Bitte zum Kurs mitbringen:
Grundsätzlich Ihren Malkoffer mit Encaustic Werkzeug und sämtlichem Zubehör, um unbeschwertes und vielseitiges Arbeiten zu gewähren. Zusätzlich eigenes Maleisen, Malerkittel, Heißluftgerät, Nylonstrümpfe, Küchenpapierrolle,
ca.20 Blatt /pro Tag unbedrucktes Kopierpapier als Unterlage.

Für eine Serie, die gleiche Leinwandgröße mitbringen, ca.3-4 Stück. ( max.50/70cm ) z.B. Längsformate oder Quadrate, was Ihnen gefällt.

Pan Pastelle ( auch im Kurs käuflich zu erwerben) sowie Ölpastell (Sennelier), wenn Sie haben, bitte mitbringen.

 

Kursbeitrag: 160 Euro

Dauer: 2 Tage, Sa/So von 09.30 - 16.00 h

Kursleitung: Monika Romer

Termin: Sa/So 24.-25.11.2018

 

Copyright Encaustic Academie 2015
Anja Jaroschinski
markenrechtlich geschützt
Kontakt per Email:
info@encaustic-academie.de

Alles zum Thema Encaustic
finden Sie in der Encaustic Academie

Encaustic Kurs
Liebe zum Detail