Saeta Schriftplatten


In diesem Kurs werden Sie ganz nahe an der Ur-Encaustic dran sein. Sie werden auf Holzuntergründen mit speziellem Wachs, Wachsplatten giessen.
In diese Wachsplatten können Sie Ihre eigene Poesie, Gedichte und andere Schriften einritzen. Durchaus können auch fremde Texte eingeritzt werden.
Alte vergilbte Buchseiten, interessante Schriften aus aller Welt auf gedrucktem Papier, können super zu den eingeritzten Worten kombiniert werden, so wie eine Art Schriftcollage.

Mit Ölpastellen, Spachteln und anderen interessanten Techniken, werden die Platten veredelt. Die eingeritzten Schriftzüge werden mit einer speziellen Technik sichtbar gemacht. Auch Kombinationen mit Schablonen sehen gut aus. Hochwertige und kunstvolle Wachsplatten entstehen in diesem Kurs.

Kursvoraussetzung: Grundkenntnisse in der Encaustic Malerei

Bitte zum Kurs unbedingt mitbringen:
Bitte bringen Sie grundsätzlich Ihren Malkoffer mit Encaustic Werkzeug und Zubehör mit, zusätzlich eigenes Maleisen, Küchenpapierrolle, ca 20 Blatt unbedrucktes Kopierpapier als Unterlage, Nylonstrümpfe, Malerkittel, kleines Heißluftgerät, Pinsel
Casani Holzboxen (Fa. Boesner /Gerstäcker) oder Holzuntergründe mind. 1,5 cm dick (kein Lindenholz, keine Pappe) 1 Kurstag= 2-3 Stück,
bei 2 Kurstagen = 3-4 Stück, nicht größer als 50/40 cm.
Ölpastellfarben (Sennelier), interessante Schriften aus Zeitungen und Bücher, Notenblätter....

Kursbeitrag: 2 Tage 160.- Euro, 1 Tag 80.- Euro bzw. Sonderkonditionen

Dauer:  Sa und So jeweils von 09:30 bis 16:00

Kursleitung: Franziska Weyand

Termine: 1 Tag So. 10.06.2018; 2 Tage Sa./So: 22.-23.09.2018

 

Copyright Encaustic Academie 2015
Anja Jaroschinski
markenrechtlich geschützt
Kontakt per Email:
info@encaustic-academie.de

Alles zum Thema Encaustic
finden Sie in der Encaustic Academie

Encaustic Kurs
Saeta Schriftplatten