Schriftplatten
“Gesprochene Worte in Wachs versiegelt”

Fortführungskurs von Poetry Slam - Poesie in Papier

Dieser Kurs ist die Fortführung von Poesie auf Papier,
 “Encaustic und Poetry Slam”
Um diesen Kurs besuchen zu können, empfiehlt es sich am Tag zuvor teilzunehmen.
Gedichte und Poesie, welche am Tag zuvor mit der Künstlerin F. Weyand erarbeitet und zu Papier gebracht wurden, werden in diesem Kurs in eigens dafür gegossene Wachsplatten geritzt und sichtbar gemacht.
Es werden aber auch Schriften, die bereits über Schablonen bestehen, in das Wachs eingearbeitet und anschliessend ausdekoriert.
Ihre Worte werden somit in Wachs verewigt und ist ein ganz besonderer Kunstschatz im doppelten Sinne.
Diese hier entstehenden Kunstwerke werden einzigartig sein.

Kursvoraussetzung: Von Vorteil ist der Besuch des Kurses “Encaustic und Poetry Slam” ein Tag zuvor, Grundkurs und Erfahrung in der Encaustic Malerei

Bitte zum Kurs mitbringen:
Bitte bringen Sie grundsätzlich Ihren Malkoffer mit Encaustic Werkzeug und Zubehör mit. Maleisen, Küchenpapierrolle, Nylonstrümpfe, Malerkittel, kleines Heißluftgerät
Casani Holzboxen von Boesner oder Holzuntergründe mind. 1,5 cm dick (kein Lindenholz) 2-3 Stück, nicht größer als 50/40 cm.

Kursbeitrag: 1 Tag: 80.- Euro, Sonderkonditionen im Rahmen der
          “High-Light”Sonderveranstaltung

Dauer: So von 9:30 bis 16:00

Kursleitung: Monika Romer

Termine: So: 02.07.2017

 

Copyright Encaustic Academie 2015
Anja Jaroschinsk
markenrechtlich geschützt
Kontakt per Email:
info@encaustic-academie.de

Alles zum Thema Encaustic
finden Sie in der Encaustic Academie

Encaustic Kurs
Schriftplatten